Fingerhutsommer – Ben Aaronovitch

Dies ist ein weiteres Buch der Flüsse von London-Reihe. Auch wenn diese Einleitung eher trist wirkt, so ist es das. Allerdings hat es keinerlei Qualität, Witz und Charme verloren. Im Gegenteil fand ich es sehr erfrischen wieder den Schreibstil von Ben Aaronovitch zu lesen. Er schreibt seine Bücher so, als wären sie Nebensächlichkeiten. Immer wieder… Weiter lesen »

Die Sechseck-Welt – Jack L. Chalker

Die Sechseck-Welt ist ein eher untypischer Fantasy-Roman, der im Science-Fiction zu Hause ist. Nun, wie soll ich das nun beschreiben? Zuerst befindet sich der Leser auf einer fremden Welt, welche nur per Raumschiff zu erreichen ist. Später dann auf einer Welt, welche vollständig phantastisch ist. Ein durchaus gelungenes Buch, das zum Verschlingen einlädt. Auch wenn… Weiter lesen »

Raketen auf Ursa Major – Hoyle & Hoyle

Dies ist wohl ein weiteres der Bücher, welche in den frühen Jahren des Raketen- und Atomzeitalters geschrieben wurde. Wie der Klappentext verrät ist der Autor in den späten 40er und 50er Jahren zuerst Mathematikdozent und später dann Professor für Astronomie und Experimenteller Philosophie. Dies spiegelt sich auch in dem Buch wieder. Seine Beschreibungen strotzen vor… Weiter lesen »

Die Wächter: Nacht der Inquisition – Sergej Lukianenko

Auch dieses Buch hat durch eine Reise den Weg zu mir gefunden. Manchmal braucht man einfach etwas zu lesen. Zugegeben habe ich das Buch schon ein paar Tage länger ausgelesen, das sollte mich aber nicht daran stören zu blogen. Sergej Lukianenko ist besonders bekannt durch die Nachtwachen-Teile, welche ich zwar schon gelesen habe, aber bevor… Weiter lesen »

Patrick Moore – Scott Sanders Der Katastrophen-Planet

Aus meinen unzähligen Büchern, die ich noch nicht gelesen habe, habe ich genau dieses Buch heraus genommen um es mit auf meine längere Fahrt in das neue Büro zu nehmen. Dieses Buch ist von Patrick Moore geschrieben und erzählt die futuristische Geschichte von Scott Sanders. Es handelt sich hierbei um einen Folgeroman. D.h. es wird… Weiter lesen »

Sabaton – Brose Arena Bamberg

Sabaton – Brose Arena Bamberg

Eine meiner Lieblings-Bands, welche ich noch nicht live gesehen habe ist Sabaton. Sabaton ist eine schwedische Power-Metal-Band, welche inhaltlich von großen Schlachten singen. Zuerst war der Fokus ganz klar auf den zweiten Weltkrieg gerichtet, in Europa und Asien. Auch die Nebenplätze und Geschehnisse dabei werden von Sabaton musikalisch beleuchtet. Dies galt vor allem für die… Weiter lesen »

In eigener Sache

Wie der vielleicht vorhandene Leser schon mitbekommen hat, ist im letzten Jahr in diesem Blog nicht sehr viel geschehen. Angefangene Projekte sind nicht zu Ende geschrieben worden. Vielleicht fertige Dinge sind nicht überarbeitet und nicht veröffentlicht worden. Ideen sind nicht ausformuliert worden. Das finde ich persönlich nicht sehr gut, da es mir eigentlich Spaß macht… Weiter lesen »

#GedankenZurNacht

Sucht – Eine Option Emotionen zu beherrschen. Dies ist jetzt kein schöner Reim oder eine einfaches, prägnantes Wort. Trotzdem ist es eine mir wichtige Information. Die Gesellschaft ist darauf trainiert möglichst emotionslos ihren Pflichten nach zu gehen. Ein jeder Bürofachangestellter soll möglichst ohne zu Murren oder zu Knurren, seine Pflichten erfüllen. Auch wenn der Chef… Weiter lesen »

Der Preis des Ruhms – William H.Keith jr.

Dies ist der dritte und letzte Band der Gray-Death-Trilogie. Die Trilogie ist wie schon erwähnt der Anfang des BattleTech-Zyklus und erstreckt sich auf über 60 Bücher, welche ich vorhabe zu lesen. Der Autor, der im Jahr 1950 geboren wurde, hat damit einen Grundstein für einen langen und erfolgreichen Zyklus gelegt. Dieser wurde von der FASA… Weiter lesen »

Stahlzeit – Löwensaal, Nürnberg

Als ich gefragt wurde, ob ich mit zur Rammstein-Tribute-Band Stahlzeit kommen wollen würde, wusste ich zuerst nichts damit anzufangen. Bis dato habe ich noch nichts von der Band gehört. Interessant fand ich, das mich auf dem Vorplatz zum Löwensaal der mir schon bekannte Maerzfeld-Tourbus erwartete. Zuerst habe ich gedacht, das ich die Vorband überlesen habe…. Weiter lesen »