König Davids Raumschiff – Jerry Pournelle

Auch dies ist wieder ein älterer Science-Fiction Bestseller. Das Buch wurde in Deutschland im Jahr 1983 veröffentlicht und der Autor hat sein Copyright seit 1980 darauf. Es ist gut geschrieben und hat etwas mehr Seiten, als die vorher gelesenen Bücher. Der Autor selber verzichtet (im Gegensatz zu vorher gelesenen Büchern aus anderen Generationen) auf detaillierte… Weiter lesen »

Die Planeten-Basis – E.E.Smith

Zu allererst muss ich erst einmal vorweg sagen: Das Buch stammt aus dem Jahr 1948. Es ist also schon etwas älter und aus der damaligen Sicht der Dinge geschrieben. Dementsprechend ist die Atomkraft eine Kraft, die das Non-Plus-Ultra darstellt. Auch weit fortgeschrittene Zivilisationen haben die Atomkraft als beste Möglichkeit der Energiegewinnung und Bewaffnung gefunden. Wie… Weiter lesen »

Asimovs Science Fiction

Der Band „Asimovs Science Fiction“ ist ein Sammelband aus insgesamt 9 Kurzgeschichten. Diese sind natürlich von unterschiedlichen Autoren geschrieben und haben daher unterschiedliche Erzählarten. Bis auf eine waren sie alle sehr gut und einfach zu lesen. Eine der Geschichten war recht abstrakt gehalten. Alle haben miteinander gemeinsam, dass es sich um den Zwiespalt von Menschen… Weiter lesen »

London – 2017

London – 2017

Es war mal wieder soweit. Ich war mal wieder in London unterwegs. Diesmal allerdings nur eine Ein-Tages-Teaser-Tour für einige Freunde, die noch nicht da waren. Wir sind also morgens hin und abends zurück. Und um möglichst viel zu zeigen, wurde eine strenge Route geplant, welche es galt abzuarbeiten um alle möglichen Hotspots einmal zu sehen…. Weiter lesen »

Angriff der Schatten – Andre Norton

Zuallererst muss ich gestehen: Dies ist der vierte Band der Reihe und ich habe ihn zuerst gelesen. Das liegt wahrscheinlich daran, das ich für meine Geschäftsreise blind in den Bücherstapel gegriffen habe. Und das mir Band 1 der Reihe fehlt. Allerdings ist es sicher nicht einfach Vorbücher, deren vierter Band 1978 erschienen sind, zu besorgen…. Weiter lesen »

Fingerhutsommer – Ben Aaronovitch

Dies ist ein weiteres Buch der Flüsse von London-Reihe. Auch wenn diese Einleitung eher trist wirkt, so ist es das. Allerdings hat es keinerlei Qualität, Witz und Charme verloren. Im Gegenteil fand ich es sehr erfrischen wieder den Schreibstil von Ben Aaronovitch zu lesen. Er schreibt seine Bücher so, als wären sie Nebensächlichkeiten. Immer wieder… Weiter lesen »

Die Sechseck-Welt – Jack L. Chalker

Die Sechseck-Welt ist ein eher untypischer Fantasy-Roman, der im Science-Fiction zu Hause ist. Nun, wie soll ich das nun beschreiben? Zuerst befindet sich der Leser auf einer fremden Welt, welche nur per Raumschiff zu erreichen ist. Später dann auf einer Welt, welche vollständig phantastisch ist. Ein durchaus gelungenes Buch, das zum Verschlingen einlädt. Auch wenn… Weiter lesen »

Raketen auf Ursa Major – Hoyle & Hoyle

Dies ist wohl ein weiteres der Bücher, welche in den frühen Jahren des Raketen- und Atomzeitalters geschrieben wurde. Wie der Klappentext verrät ist der Autor in den späten 40er und 50er Jahren zuerst Mathematikdozent und später dann Professor für Astronomie und Experimenteller Philosophie. Dies spiegelt sich auch in dem Buch wieder. Seine Beschreibungen strotzen vor… Weiter lesen »

Die Wächter: Nacht der Inquisition – Sergej Lukianenko

Auch dieses Buch hat durch eine Reise den Weg zu mir gefunden. Manchmal braucht man einfach etwas zu lesen. Zugegeben habe ich das Buch schon ein paar Tage länger ausgelesen, das sollte mich aber nicht daran stören zu blogen. Sergej Lukianenko ist besonders bekannt durch die Nachtwachen-Teile, welche ich zwar schon gelesen habe, aber bevor… Weiter lesen »

Patrick Moore – Scott Sanders Der Katastrophen-Planet

Aus meinen unzähligen Büchern, die ich noch nicht gelesen habe, habe ich genau dieses Buch heraus genommen um es mit auf meine längere Fahrt in das neue Büro zu nehmen. Dieses Buch ist von Patrick Moore geschrieben und erzählt die futuristische Geschichte von Scott Sanders. Es handelt sich hierbei um einen Folgeroman. D.h. es wird… Weiter lesen »